Il Mestiere

Wow! Wenn Aromatherapie auf perfekte Handwerkskunst trifft, und einzigartige Geschmäcker zelebrieren Genuss und fusionieren mit vielfältigen Texturen.

2. Februar 2021

Il Mestiere

Wow! Wenn Aromatherapie auf perfekte Handwerkskunst trifft, und einzigartige Geschmäcker zelebrieren Genuss und fusionieren mit vielfältigen Texturen.

Schon lange haben mich die an glänzende Edelsteine erinnernden, Pralinen von „Il Mestiere“ rein optisch gereizt, denn marmorierte, farblich harmonische Formen schimmern in Schokoladenbezug, in denen jedes der einzelnen Produkte zum Star wird. Drei Tage lang dauert die handgemachte Leidenschaft Dario Domenico Innamorato’s bis zur vollendeten Praline. Als gelernter Koch, in Hamburg geboren und mit kulinarischen Stationen wie Süllberg, Heimatjuwel und Lakeside zog es ihn immer in Richtung Patisserie.

So kommt die momentane Sous Chef Position im Bootshaus Grill & Bar in der Hafencity, auch eines meiner liebsten Restaurants in Hamburg und natürlich auf dem Blog, und der Corona-Lockdown gerade recht, um endlich seinen Traum von eigener Pasticceria zu verwirklichen.

Kakaokristalle, die mit kälterer Schokolade geimpft werden, aufwendige Airbrush- und Mal-Techniken, die zu kunstvollen Ergebnissen führen, immer mit dem Augenmerk auf das komplexe Aromareich. So beginnt der Genuss mit bisher 11 verschiedenen Pralinen, die alle für sich stehend eine Geschichte erzählen, eine Assoziation wecken und niemals das einzelne Produkt aus den Augen verlieren.

Bunte Farbenpalette von Il Mestiere

Kunterbunt und spielerisch die Bubble Gum genannte, die dank des verhüllten, festeren Marshmallows das Kaugummi kauende Kindheitserlebnis bündelt. Blaubeere, Veilchen und Tonkabohne vereinen sich in einer weiteren Variante, die dank unterschiedlicher Texturen wie Blaubeer-Gelee, kandierte Veilchen und weißer Ganache keinen Bestandteil außer Acht lässt. Liebe pur ziert die Rose-Granatapfel-Praline, deren Komponenten sich gegenseitig unterstützen. Wie ein Waldspaziergang präsentiert sich die Akazienpinie, auch farblich durch das leicht windige Silber, das frische Grün der Pinie und dem blauen Himmel feuchter Morgenluft.

Harmonisch zum Valentinstag komplementiert Arnd Heissen mit einem Aromatherapie fokussierten Drink. Mandarin Nights beinhaltet positiv ausbalancierende Mandarine, Säure des Verjus, Aquavit, Sandelholz, kaum Restzucker enthaltenden Eminente Rum und Koriander, und man sagt ja, „die Art und Weise, wie man Koriander isst, so geht man mit seinen Problemen um.“ Eine perfekte Kombination also mit der sich gefühlt kümmernden Schokolade.

—Spürbare und ansteckende Begeisterung in jedem Detail auf beiden Seiten.

Übrigens auch die Shiny Bubble Schokoladentafel mit gefriergetrockneten Himbeeren und Schokoladenperlen oder die Shiny Broken Mirror mit Vertiver aromatisiert, Haselnüssen und Mandelsplitter oder die vier Macarons zergehen ebenso sanft im Mund und fordern nach mehr.


Il Mestiere, c/o Bootshaus Grill & Bar, Am Kaiserkai 19, 20457 Hamburg, Hafencity, Deutschland, +49401728840400, shop@il-mestiere.deil-mestiere.de

Kreuz und quer
Bootshaus Grill & Bar, Hafencity

Bootshaus Grill & Bar

Ganz still und leise hat sich ein neues, sehr erwähnenswertes Restaurant in die Hafencity geschlichen: Das Bootshaus Grill & Bar.
Restaurant 100200 Hamburg

Stundentisch im 100/200*

Einen bezaubernderen Blick auf Hamburg als vom Restaurant 100/200 in Rothenburgsort hat man kaum.
Noma in Kopenhagen

noma**

Für eine Nacht und ein Restaurant nach Kopenhagen, zieht es mich doch schon lange in das oft benannte beste Restaurant der Welt, ins neu eröffnete noma. 
CODA Berlin

CODA*

Meine Liebe zu Berlin wurde nach den letzten Tagen in meiner Studentenstadt tatsächlich noch kulinarisch gekrönt und zwar im CODA Dessert Dining & Bar.
Marv and Ben in Kopenhagen

Marv & Ben

Tage vorher sind wir zufällig an Marv & Ben vorbeigelaufen, durften uns schon umsehen und haben kurzerhand unsere Reservierung auf das Mark & Knochen genannte Restaurant geändert. Welch’ ein Glück!
Restaurant einsunternull Berlin

einsunternull*

Ewig ist mein erster Besuch in dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant einsunternull in Berlin Mitte her und da seit etwas über einem Jahr nun Silvio Pfeufer selbiges bekocht, war es wieder an der Zeit.
Restaurant Domestic in Aarhus

Aarhus

Aarhus für ein Wochenende. Wo eigentlich ein Tag schon reicht, wie wir bei Ankunft merken.
Blick aus dem Fenster, foodlab. Hamburg

foodlab

Eine beeindruckende Bereicherung hat die Hafencity mit dem foodlab und Christin Siegemund bekommen. 

Granat

Ganz frisch Ende letzten Jahres wurde während Corona das Restaurant Granat in der lebendigen Ottensener Hauptstraße eröffnet.
About last night

Ebbe und Food

Natürlich verschonte Corona auch Sylt nicht mit dem Beherbergungsverbot im Lockdown und der zwangsweisen Schließung von Restaurants. Letztere haben sich einen Weg überlegt, ihre Gäste trotzdem noch zu verköstigen. Hier eine Übersicht, von Norden nach Süden gegessen.

Kochboxen per Post

Nachdem ich gefühlt alle Möglichkeiten to go und geliefert in Hamburg genossen habe, habe ich mir kulinarische Möglichkeiten per Post angeguckt. Hier meine bisherige Ausbeute.

Cookies Cream*

Von Hamburg nach Berlin sind wir am Valentinstag zumindest kulinarisch in das Cookies Cream gereist.

Vebruar

Mein erster Dry January liegt hinter mir und ist mir recht leicht gefallen, auch weil ich während Corona in keinerlei Verlockungen wie Abendessen gekommen bin. Den Februar über möchte ich mich nun vegetarisch ernähren, da ich in Restaurants und jetzt To-Go meist die Fleischvariante bestelle und die vegetarischen Optionen ausblende.

Ebbe und Food

Natürlich verschonte Corona auch Sylt nicht mit dem Beherbergungsverbot im Lockdown und der zwangsweisen Schließung von Restaurants. Letztere haben sich einen Weg überlegt, ihre Gäste trotzdem noch zu verköstigen. Hier eine Übersicht, von Norden nach Süden gegessen.

Kochboxen per Post

Nachdem ich gefühlt alle Möglichkeiten to go und geliefert in Hamburg genossen habe, habe ich mir kulinarische Möglichkeiten per Post angeguckt. Hier meine bisherige Ausbeute.

Cookies Cream*

Von Hamburg nach Berlin sind wir am Valentinstag zumindest kulinarisch in das Cookies Cream gereist.

Vebruar

Mein erster Dry January liegt hinter mir und ist mir recht leicht gefallen, auch weil ich während Corona in keinerlei Verlockungen wie Abendessen gekommen bin. Den Februar über möchte ich mich nun vegetarisch ernähren, da ich in Restaurants und jetzt To-Go meist die Fleischvariante bestelle und die vegetarischen Optionen ausblende.

Il Mestiere

Wow! Wenn Aromatherapie auf perfekte Handwerkskunst trifft, und einzigartige Geschmäcker zelebrieren Genuss und fusionieren mit vielfältigen Texturen.