Weissenhaus

Eine herrlichere und unkompliziertere Auszeit als auf Weissenhaus kann ich mir gar nicht vorstellen.

Restaurant Courtier im Weissenhaus

Weissenhaus

Eine herrlichere und unkompliziertere Auszeit als auf Weissenhaus kann ich mir gar nicht vorstellen.

Eineinhalb Stunden von Hamburg gelegen, fühlt sich das wunderschöne Schlossgut direkt an der Ostsee weiter als von dem 130 km entfernten Alltag an.

Fast wie ein eigenes Dorf mutet sich das 75 Hektar große Gelände an, in dem wir in einem der 40 historischen Gebäuden, dem backsteinernen Gärtnerhäuschen nächtigen, mit unter anderem einer urigen Koje für unsere Kinder, den Regen plätschernd auf den Dorfteich lauschend.

— »Auch kulinarisch ist dieser Ort jede Reise wert, hat sich Christian Scharrer in dem, im Schloss selbst gelegenen, Courtier zwei Michelin-Sterne erkocht, wie wir am ersten Abend erleben dürfen.«

Zuvor begeistert mich noch, die von mir vormals kritisierte Bento Box als In-Room-Dining, von deren kindlicher Version und vor allem dem Schinken-Käse-Sandwich ich vor unserem Restaurantbesuch nicht lassen kann.

Im Courtier, genauer dem mintfarbenen Gartensaal genießen wir Fünf-Gänge, die sogenannte „Kleine Rundfahrt“, die alles andere als klein ist.

— »Weil Herr Scharrer so gern grüßt«, dürfen wir mit selbstgemachten Grissini in dekorativem Hafer und fünf weiteren Kleinigkeiten beginnen.

Grüner Reis mit Mango, Marone auf Zwiebelwaffel und Haselnuss-Mayonnaise, Knusperkissen mit Algencreme, Frankfurter grüne Soße und Steinpilz-Aprikosen-Arancini, die Vorfreude auf das versiegelte Menü wecken. Ebenso ein weiterer Gruß, ein Cesaren-Salat, nur entfernt mit dem ordinären Caesar-Salad verwandt, da mit Makrele, Essiggranitée und Parmesanschaum um ein Vielfältiges feiner und raffinierter.

Wie zum Beweis der selektiven Wahrnehmung treffe ich zum zweiten Mal in diesem Monat auf das hochgeschätzte Brot von Arnd Erbel, diesmal ein Oliven-Honoratiuslaib mit Dreierlei Butter, gesalzen, Sauerrahm und mit Olivenöl, und auch hier kann ich den Hype um den Freibäcker verstehen. Alles im Übrigen mit Kresse zum Selbstschneiden, was wir schon längst für unsere eigenen Dinner eingeführt haben.

Wunderhübsch pointiert und ebenso fein komponiert, beginnt unser Menü mit einer Gänseleberterrine sowie – Crémeux mit fruchtiger Birne, Walnuss und Schokolade. Gefolgt von einem Hummer im Ganzen und als gekochtes Tatar mit Orangenblütenschaum, Karotte und Kreuzkümmel, sowie mir Weinlaien näher bringende geteilte Weinreise mit dem Spruch »Krustentier und Riesling sind Freunde fürs Leben«.

Der knusprig gebratene Loup de Mer in Zwiebelfond und Graupen bindet verschiedenste Zwiebelarten sowie ein Muskat-Blüten-Schaum harmonisch um sich.

Statt Étouffée Taube wählen wir das Luma-Beef, benannt nach Lucas und Marco, die das Rind am Knochen mit Edelschimmel reifen lassen, süßlich verfeinert mit allerlei Mais und Rotwein-Sauce.

Eine gelungene Dessert Einstimmung mit persönlicher Verabschiedung von Herrn Scharrer, bietet die Kaffee Sphäre aus Kaffee-Mousse, Milchschaum und getrockneter Milchhaut wie auch das Vordessert aus Schokolade und Feige. Zimtblüten-Mango-Sud und Sorbet vereinen sich letztlich hervorragend mit Maronen Vermicelle, Kokosnuss-Schaum und – Panna Cotta und Schokoladenmousse mit Ahornsirup.

— »Was für ein Luxus, all dies fußläufig von Bett und Kindern zu haben.«

Denn auch mit Kindern ist Weissenhaus zumindest entspannter als zu Haus. Von 12 bis 16 Uhr dürfen die Kleinen auch das Schwimmbad nutzen, was wir in der Zeitspanne sogar zweimal schaffen, während ich eine dringend nötige, Kraft tankende Pediküre genieße. In der Zwischenzeit lockt das liebevoll eingerichtete Kükenhaus, mit oder ohne Betreuung, zum Basteln oder im Garten spielend und die kurzen Fahrten mit dem Golfcar zaubern ebenfalls ein Lächeln auf ihre Kindergesichter.

Mittags ist das am Strand liegende Bootshaus sehr zu empfehlen, bin ich doch vom Galloway Rind Carpaccio mit Kräutercreme, Steinchampignons und Rauke sowie von dem Ostseelachs auf Kartoffelschmelze mit gerösteten Nüssen, Kartoffelstroh und Tomatennage sehr angetan. Abends essen wir dann noch zu viert in der für mich bisher unbekannten Asia Bar 1896 im Schlossgewölbe, vorbestelltes Schnitzel für die Kinder, Sushi für uns.

Ob tagsüber durch die Wiesen wandernd, vorbei an verwunschenen Brunnen, Apfelbäumen, riesigen Schachspielen, um den See herum oder wunderschön beleuchtet im Dunkeln und zur Weihnachtszeit, einfach unbeschreiblich bezaubernd und zu jeder Zeit eine Reise wert.


Weissenhaus Grand Village Resort & Spa am Meer, Parkallee 1, 23758 Weissenhaus, Schleswig-Holstein, Deutschland, +49438292620, info@weissenhaus.de, weissenhaus.de

Kreuz und quer

Lissabon

Ich liebe es, Städte selbstständig zu Fuß zu erkunden oder auch mit dem Tuc Tuc über die sieben Hügel von Lissabon zu rasen für zufällige kulinarische Entdeckungen und Läden.

[fe]Tisch by Stefan Fäth

Hervorragend wurde unser Frühstückstisch von dem ganz neuen, noch nicht mal eröffneten [fe]Tisch by Stefan Fäth gedeckt – Eine Fusion von Stefan Fäth vom Jellyfish und Schmidt & Schmidtchen, von Café und Bistro, in der GALLERIA Einkaufspassage mitten in Hamburgs Innenstadt.
bianc, Ready to cook

New KITS on the Blog

Noch lieber als schon angerichtetes Essen nach Hause geliefert bekommen, ist mir ein Rest Selbstständigkeit beim Kochen.

Alter Meierhof

Ich erinnere mich nicht, mich jemals so gut aufgehoben gefühlt zu haben wie an den zwei Tagen im Vitalhotel Alter Meierhof, und meine mitreisende Freundin wird mir wohl recht geben.

Vebruar

Mein erster Dry January liegt hinter mir und ist mir recht leicht gefallen, auch weil ich während Corona in keinerlei Verlockungen wie Abendessen gekommen bin. Den Februar über möchte ich mich nun vegetarisch ernähren, da ich in Restaurants und jetzt To-Go meist die Fleischvariante bestelle und die vegetarischen Optionen ausblende.
Blue Lagoon Retreat, Island, Iceland, blaue Lagune

Bless Island

Seitdem wir Kinder haben und zugegebener Maßen auch vorher, verreisen wir meist in bekannte Gefilde.

Granat

Ganz frisch Ende letzten Jahres wurde während Corona das Restaurant Granat in der lebendigen Ottensener Hauptstraße eröffnet.
Stockholm Restaurants

Stockholmmm­mmh

Einmal Blut geleckt im Maaemo in Oslo, kann ich es gar nicht erwarten weitere Drei-Sterne-Restaurants zu erleben. So zieht es uns im Januar in die Eiseskälte nach Stockholm.
Hotel Villa Feltrinelli Italien

Gardasee

Von Südtirol ging es weiter an den Gardasee, ins Hotel Fasano, was insbesondere kinderfreundlich ist, wenn sich zu Beginn auch sehr gegen einen deutschen Babysitter gewehrt wird.
About last night

Tante Fichte

Schon lange auf meiner Berlin Liste und von vielen Gastronomen empfohlen, war es dringend an der Zeit, der Tante Fichte einen Besuch abzustatten.

Raus, raus, raus

Regen prasselt auf das Dach, sonst Stille.

Louis,Thomas und ich

Von der Alster an die Elbe hat mich das Hotel Louis C. Jacob gezogen und sehr zu Hause durfte ich mich fühlen.

Frühling, Sommer, Herbst und immer

Ich liebe Hotels. Dieses Aufgeräumte, die weiß bezogenen Betten mit ihren vielen Kissen, flauschige Bademäntel, Roomservice und diese Ruhe.

Tante Fichte

Schon lange auf meiner Berlin Liste und von vielen Gastronomen empfohlen, war es dringend an der Zeit, der Tante Fichte einen Besuch abzustatten.

Raus, raus, raus

Regen prasselt auf das Dach, sonst Stille.

Louis,Thomas und ich

Von der Alster an die Elbe hat mich das Hotel Louis C. Jacob gezogen und sehr zu Hause durfte ich mich fühlen.

Frühling, Sommer, Herbst und immer

Ich liebe Hotels. Dieses Aufgeräumte, die weiß bezogenen Betten mit ihren vielen Kissen, flauschige Bademäntel, Roomservice und diese Ruhe.

Tohru Nakamura in der Schreiberei**

„Wir schreiben Gerichte“ und zwar in neun Gängen von Tohru Nakamura.