Castello di Reschio

Bedingungslose, unaufgeregte Perfektion im Castello di Reschio, so dass es sehr schwierig wird, jemals wieder woanders hinfahren zu wollen.

27. Mai 2022

Castello di Reschio

Zum allerersten Mal habe ich staunend Glühwürmchen gesehen und gleich so viele. Ganze Artischocken, Lavendel, Rosmarin und nicht nur in dem kleinen Kräutergarten. So umfängt uns vorbei an den Tennisplätzen, dem Outdoor Sportplatz ein herrlicher Duft bis es zu den wunderschönen Ställen geht.

Letztes Jahr hat eines meiner Lieblingshotels eröffnet. Das Hotel Castello di Reschio in Umbrien verzaubert durch seine historischen, mit liebevollen Details eingerichteten ehemaligen Ruinen, Kochkursen, individuellen Ausritte auf dem naturnahen Gelände, hervorragendes Essen in zwei Restaurants, einen exklusiven Private Room im Spa, ein Bathhouse, in dem es vom Gewölbehimmel regnet und das beste Hotelzimmer, in dem ich je übernachtet habe.:

—»In einem Turm über vier Stockwerke und von einer Dachterrasse mit Badewanne gekrönt, haben wir uns nicht glücklicher schätzen können.«

Neben einem wunderschönen Ausritt auf Serena durch die Weite von Reschio, umgeben von Fasanen, Hirschen und Hasen, war unser eintägiger Ausflug in die Hütte am See einzigartig. Ein See, ganz für uns alleine. In märchenhafter Ruhe, nur zu viert, hatten wir die Qual der Wahl an Stand-Up Paddling Brettern, kleinen Ruderbooten und meinem ersten Mal Angeln. Dazu wurde unauffällig ein opulentes Picknick geliefert und so konnten wir uns auch von diesem bezaubernden Ort nur schwer loseisen.

Bedingungslose, unaufgeregte Perfektion, so dass es sehr schwierig wird, jemals wieder woanders hinfahren zu wollen.


Castello di Reschio, 06060 Lisciano Niccone, Perugia, Italia, +39075844362, reservations@reschio.comreschio.com

Kreuz und quer

Food in Zeiten der Quarantäne

Unvorstellbare Zeiten, in denen wir uns gerade befinden, eingeschränkt von alltäglich gewohnten Freiheiten und durch notwendige Quarantäne zu Hause.
Blick aus dem Infinity Pool des Hotel Miramonti in Südtirol

Südtirol

Ganz und gar bezaubernd waren unsere zwei Wochen in Italien in den Sommerferien. Allen voran unser Beginn im schönen Südtirol.

Die Speisegesellschaft

Sehr zögerlich nur gebe ich die Speisegesellschaft und Erikas Salon preis, mit der Hoffnung, immer einen Platz an Deinem Tisch zu haben, lieber Christoph.
Philipps im Karolinenviertel, Karoviertel

philipps

Sehr spontan kehren wir recht spät am Abend nach viel zu langer Zeit endlich wieder ins philipps im Karolinenviertel ein und haben Glück, den kleinen Tisch an der Garderobe und mit Blick in die Küche zu erwischen.
Restaurant XO Seafoodbar Hamburg

XO Seafoodbar

Die neue Karte der XO Seafoodbar von Fabio Haebel hat auch mich endlich wieder nach St. Pauli gelockt, immer umgeben von einer unkomplizierten Lässigkeit und ansteckend guter Stimmung und Musik. 

Söl’ring Hof**

Gleich bei Ankunft werden wir herzlichst von dem frischen ganzheitlichen Gastgeber und Chefkoch des Söl’ring Hofs Jan-Philipp Berner begrüßt. Locker und unverkrampft und wir überglücklich, dass wir dank Warteliste noch einen der begehrten Tische ergattert haben. Besser könnten unsere bezaubernden Sommerferien nicht enden.
Restaurant Shiori Berlin

Shiori

Einen Abend alleine in Berlin, und ich hätte mir kein besseres Restaurant als das Shiori aussuchen können.

Lakeside*

Der Alsterblick in Fenstern und Spiegeln des Restaurants reflektiert mit den Abendlichtern um die Wette.
Lowinskys Café Lehmweg

Lowinsky’s

Wer Hillel und sein Café Herr Lowinsky’s im Lehmweg besucht, der wird sogleich herzlich willkommen geheißen.
About last night

Franzi in Weimar

Geschichtsträchtig liegt das Hotel Elephant mitten am Marktplatz in Weimar als Ort der Begegnungen seit über 300 Jahren.

Castello di Reschio

Bedingungslose, unaufgeregte Perfektion im Castello di Reschio, so dass es sehr schwierig wird, jemals wieder woanders hinfahren zu wollen.

Every.

Besser versorgt als mit Every. konnten wir uns während unserer häuslichen Quarantäne gar nicht fühlen.

Mrs. Robinson’s

Endlich wieder Berlin, endlich Mrs. Robinson‘s, denn mehrfach reserviert hatte ich in den letzten Jahren.

Franzi in Weimar

Geschichtsträchtig liegt das Hotel Elephant mitten am Marktplatz in Weimar als Ort der Begegnungen seit über 300 Jahren.

Castello di Reschio

Bedingungslose, unaufgeregte Perfektion im Castello di Reschio, so dass es sehr schwierig wird, jemals wieder woanders hinfahren zu wollen.

Every.

Besser versorgt als mit Every. konnten wir uns während unserer häuslichen Quarantäne gar nicht fühlen.

Mrs. Robinson’s

Endlich wieder Berlin, endlich Mrs. Robinson‘s, denn mehrfach reserviert hatte ich in den letzten Jahren.

Die Speisegesellschaft

Sehr zögerlich nur gebe ich die Speisegesellschaft und Erikas Salon preis, mit der Hoffnung, immer einen Platz an Deinem Tisch zu haben, lieber Christoph.