Skip to main content

Gaumendisco

Mein zweiter Abend in der Gaumendisco von Onur, dieses Mal gesetzter mit dem sogenannten Abendmahl in fünf Gängen und noch immer mit einer schönen Zusammenführung verschiedener Köchinnen und Köchen.

9. Dezember 2023

Gaumendisco

Mein zweiter Abend in der Gaumendisco von Onur, dieses Mal gesetzter mit dem sogenannten Abendmahl in fünf Gängen und noch immer mit einer schönen Zusammenführung verschiedener Köchinnen und Köchen.

Zwei lange Tafeln laden in die qvartr Gallery, umgeben von Kunst und Erläuterungen in die Welt der Naturweine von den Winzern selbst. Heute rein vegetarisch, unterstreicht dies auch die naturbezogenen Titel der einzelnen Gerichte, wird das gemeinschaftliche Amuse zwischen Moos und Zweigen drapiert. Brote wie Stämme dazwischen.

Das Nest besteht aus einem Sellerie Chip vielfältig belegt mit Kartoffel, Kürbis, Rote Bete, Pilze und Brunnenkresse.

—»Mit sichtbarem Spaß wird geflämmt, gesprenkelt und mit zehn Händen angerichtet, so dass „es hält und mit der Karotte flirtet“.«

Denn „Die Wurzel“ wird heute von Mina und Tonie vom Aroma Collective mit allem, was der Winter so hergibt, bespielt. Allerlei Knolle und Rübe trifft auf Schwarzkohl-Chip, gelbe Bete, eine Beluga Linsen-Champignon-Crème, Sanddorn-Safran-Sud, Zirben-Petersilien-Öl und Limetten-Mayonnaise und bestätigt den Namen der beiden dank großer Aromen.

„Die Krone“ stellt Onur selbst mit einem türkischen Raviolo, gefüllt mit der Wohligkeit von Pilzen, Schnittlauch und Crème Fraîche. Freddi Pavlik vom Restaurant Marta hat sich ganz dem Topinambur verschrieben, als Küchlein und Chip mit Cider-Jam, Birne, seinem eigens angesetzten Beeren-Essig von Booze Essig, Kürbiskernen und Physalis.

Zuletzt türmt Ilka von genascht ihr Dessert-Bild wie einen Wald auf, begleitet von schokoladigem Duft, der den Raum füllt. Denn Schokolade vereint sich in all ihren Facetten mit Pistazie, Sahne, Kaffee, Grapefruit, Trauben, Gewürzbaiser-Staub und selbiger noch am Tisch abgeflämmt.

Im Anschluss der Disco gerecht werdend, mit Tanz und Vorfreude auf weitere so ansprechende Veranstaltungen.


Kreuz und quer

FrischeParadies

„Das Beste von Allem“, ganz getreu des abendlichen Mottos durfte ich zum allerersten Mal im Frischeparadies essen.

Franzi in Weimar

Geschichtsträchtig liegt das Hotel Elephant mitten am Marktplatz in Weimar als Ort der Begegnungen seit über 300 Jahren.

Gutsküche

Passend zu der frühlingshaften Luft habe ich mir ein Stück Landleben mit der Frühlingsbox der Gutsküche geholt. 
Dorfkrug Sylt

Taste Sylt

Unwirkliche Zeiten, die unsere regelmäßigen Reisen nach Sylt unmöglich machten. Trotzdem hier eine Übersicht aller meiner Empfehlungen nach Orten sortiert auf der schönen, rauhen Insel.

Félix

Willkommen heißende Freude herrscht über die eigene Eröffnung des Restaurants Félix in Nienstedten und steckt ganz selbstverständlich an.

meraki

meraki – to do something with soul, creativity and love

Das James

Wunderbar ansprechend, ist jeder Bereich des alten Marinegebäudes dank erhaltenen Industriecharme, optisch sehr gelungen, überzeugt das Hotel mit einem riesigen Angebot.

Cookies Cream*

Von Hamburg nach Berlin sind wir am Valentinstag zumindest kulinarisch in das Cookies Cream gereist.

Die Speisegesellschaft

Sehr zögerlich nur gebe ich die Speisegesellschaft und Erikas Salon preis, mit der Hoffnung, immer einen Platz an Deinem Tisch zu haben, lieber Christoph.
About last night

Criss Studio

„It is criss“ bedeutet auf jamaikanisch so viel wie cool, new, pretty und das umfasst das Criss Studio schon ziemlich gut.

In der Walachei

București kulinarisch in 24 Stunden

arc

Ein Sauerteig namens Herbert, Rhabarberblüten von einem Foodscout gesucht, Saiblingshaut mit Schokolade überzogen und insgesamt zehn herausragende Gänge umfasst die drei Jungs von arc.

The Fontenay

Ein großes Urlaubsgefühl hat mir das The Fontenay beschert.

Criss Studio

„It is criss“ bedeutet auf jamaikanisch so viel wie cool, new, pretty und das umfasst das Criss Studio schon ziemlich gut.

In der Walachei

București kulinarisch in 24 Stunden

arc

Ein Sauerteig namens Herbert, Rhabarberblüten von einem Foodscout gesucht, Saiblingshaut mit Schokolade überzogen und insgesamt zehn herausragende Gänge umfasst die drei Jungs von arc.

The Fontenay

Ein großes Urlaubsgefühl hat mir das The Fontenay beschert.

kropkå

„Irgendwann mache ich meinen eigenen Laden auf!“