Skip to main content

Alte Schmiede Ottensen

Selten erklingt Hufgeklapper durch die Straßen von Ottensen und dennoch ist der Alten Schmiede das Glück holder denn je.

14. Februar 2022

Alte Schmiede Ottensen

Selten erklingt Hufgeklapper durch die Straßen von Ottensen und dennoch ist der Alten Schmiede das Glück holder denn je. Versteckt und doch inmitten des lebendigen Viertels haben sich Helge, Elizabeth und Steffen der Renovierung angenommen und einen ganz besonderen Ort erschaffen. Ein Platz für Lebensmittelhandwerk, Weinverkostungen, Teamevents, Themenkochkurse, Abenden mit “Muscheln satt”, den verlockenden Pop-Ups “Nimm5” und und und:

—»Denn noch “spielen die Drei Restaurant“ nur an drei Abenden im Monat, dies dann herausragend bei den sogenannten Schmiededinnern.«

Gekocht wird aus einem bunten Warenkorb, 4-5 Gänge à la carte blanche, je nachdem was Saison und Region gerade anbieten.

Längs verläuft die Tafel, an dem wir 20, uns gegenseitig Unbekannte zusammenfinden, zum Gespräch und gemeinsamer vorfreudiger Spannung- einige Fans kommen schon zum dritten Mal. Ein Rinder-Bitterballen grüßt mit der Frische von Blutorange und einer Korianderöl-Mayonnaise. Dabei knackiges Kartoffelbrot mit herrlich cremig geschlagener brauner Butter.

Den ersten Gang stellt die Rote Bete mit einer Blauschimmel-Sauce und der feinen Nussigkeit von püriertem Roggen. Gefüllt mit einer großen Wohligkeit und Schwarzwurzel ist die Cannelloni mit gerösteten Haselnüssen, Petersilien- und Bärlauch-Öl in einer samtig süßlichen Beurre Blanc. Ein wunderbar rundes Geschmackserlebnis.

Begleitet wird der Skrei von Frisch Gefischt von Schweinebauch mit Steckrübe, schwarzem Apfelpüree und einer Sauce mit schwarzem Kardamom. Mohnkuchen und -baiser mit Chicorée Salat, gereiftem Birnenmus, geröstetes Mandelöl und weiße karamellisierte Schokosauce stehen für das süß, salzige Dessert und meine Begeisterung dem kompletten Abend gegenüber.

Und tagsüber lohnt sich ebenfalls immer ein Besuch in den kleinen Lebensmittelladen im Hinterhof. Um den kochenden Jungs über die Schulter zu gucken, auf einen Kaffee oder einen Blick in die auch sardische Abteilung.

—»Schmiedeherz, was willst du mehr.«


Alte Schmiede, Bahrenfelder Str. 205 (Hinterhof), 22765  Hamburg, Ottensen, Deutschland, +494032091967, moin@alteschmiede-ottensen.de, alteschmiede-ottensen.de

Kreuz und quer

Louis C. Jacob

Eine Hamburgensie in Nienstedten und laut Thomas Martin „seine Heimat“ seit 26 Jahren.

Sylt Sommer 2021

Noch schneller als sonst ist die Zeit auf Sylt verflogen, dank lieben Austern sammelndem Besuch, vielen Freunden mit Kindern, von Düne zu Düne, Stand-Up Paddling und Schwimmen im Watt, Grillen bei uns, dem Auszug der Austernfischer mit Küken vom Dach, viel zu viel Wein und sehr gutem Essen. 

Sande 7

Nur eine Stunde von Hamburg entfernt, eröffnet sich im Sande 7 ganz heilsam eine ländliche Welt und schenkt eine Auszeit von Stadt und Hektik, die sofort wirkt.

Lissabon

Ich liebe es, Städte selbstständig zu Fuß zu erkunden oder auch mit dem Tuc Tuc über die sieben Hügel von Lissabon zu rasen für zufällige kulinarische Entdeckungen und Läden.
Restaurant XO Seafoodbar Hamburg

XO Seafoodbar

Die neue Karte der XO Seafoodbar von Fabio Haebel hat auch mich endlich wieder nach St. Pauli gelockt, immer umgeben von einer unkomplizierten Lässigkeit und ansteckend guter Stimmung und Musik. 

Kitchen Guerilla

Mit Muschelrock Vol. XIII wurden die neuen Räumlichkeiten von Kitchen Guerilla eingeweiht.

Gutsküche

Passend zu der frühlingshaften Luft habe ich mir ein Stück Landleben mit der Frühlingsbox der Gutsküche geholt. 

Lakeside*

Der Alsterblick in Fenstern und Spiegeln des Restaurants reflektiert mit den Abendlichtern um die Wette.
Lowinskys Café Lehmweg

Lowinsky’s

Wer Hillel und sein Café Herr Lowinsky’s im Lehmweg besucht, der wird sogleich herzlich willkommen geheißen.
About last night

Louis C. Jacob

Eine Hamburgensie in Nienstedten und laut Thomas Martin „seine Heimat“ seit 26 Jahren.

Jellyfish

An kleinen Holztischchen, mit zurückhaltender Kunst hat sich das Jellyfish von Stefan Fäth seit meinem letzten Besuch gewandelt.

Bistro Bar 5

Eine Bar nach einem in einem Hintergarten in der Schanze gehaltenen Walross benannt, das Restaurant hinter dem roten Vorhang und mein momentanes Highlight.

meraki

meraki – to do something with soul, creativity and love

Louis C. Jacob

Eine Hamburgensie in Nienstedten und laut Thomas Martin „seine Heimat“ seit 26 Jahren.

Jellyfish

An kleinen Holztischchen, mit zurückhaltender Kunst hat sich das Jellyfish von Stefan Fäth seit meinem letzten Besuch gewandelt.

Bistro Bar 5

Eine Bar nach einem in einem Hintergarten in der Schanze gehaltenen Walross benannt, das Restaurant hinter dem roten Vorhang und mein momentanes Highlight.

meraki

meraki – to do something with soul, creativity and love

Vom mich Suchen und Finden

Relativ spontan, verloren und unruhig bin ich zu meiner ersten 9-tägigen Panchakarma Kur aufgebrochen, in das Ayurveda Parkschlösschen in Traben-Trabach.